Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Anmeldung zu Veranstaltungen
    Wenn Sie an einer Veranstaltung der Ev. Theologie teilnehmen möchten, müssen Sie sich zwingend über... [mehr]
zum Archiv ->

Neues Testament und Antike Kultur (NTAK)

Neues Testament und Antike Kultur
Neues Testament und Antike Kultur

Neues Testament und Antike Kultur (NTAK) erschließt die ganze Vielfalt der antiken Welt, in der das Neue Testament entstand. Über 80 international renommierte Autoren aus den Bereichen Theologie, Alte Geschichte, Altphilologie, Judaistik, Religionswissenschaft, Archäologie, Rechtsgeschichte, Philosophie und Medizingeschichte erläutern historische Zusammenhänge, das menschliche Leben in Familie, Gesellschaft und Wirtschaft sowie Fragen von Weltanschauung und Kult. Weiterführende Literatur zu jedem Artikel sowie ein Register- und Tafelband machen das Werk zu einem unerlässlichen Begleiter für alle, die an den vielfältigen Wechselbeziehungen von Neuem Testament und Antiker Kultur interssiert sind. Der erste der vier geplanten Bände begründet zunächst die methodische Zugangsweise des Werkes, erläutert die Begriffe "Kultur", "Religion" und "Gesellschaft" und fragt nach der Bedeutung von Werten und Ritualen. Eine Einführung in die wichtigsten, nicht nur textlichen Quellen und deren sachgemäße Auswertung schließt sich an. Die Darstellung des historischen Umfelds der für das Neue Testament relevanten Regionen des Imperium Romanum (Palästina und Syrien, Kleinasien, Ägypten und die jüdische Diaspora) einschließlich der Verwaltung, des Finanzwesens und des Militärs sowie eine ausführliche Darstellung des römischen und jüdischen Rechts legen den Grund für die weiteren Bände.

Autoren
Kurt Erlemann, geb. 1958, Dr. theol., Studium der Evangelischen Theologie in München, Zürich und Heidelberg, lehrt seit 1996 Neues Testament und Geschichte der Alten Kirche an der Bergischen Universität Wuppertal.
Karl Leo Noethlichs, geb. 1943, ist apl. Professor für Alte Geschichte an der RWTH-Aachen.
Klaus Scherberich, geb. 1961, Dr. phil., ist Professor für Alte Geschichte an der RWTH Aachen.
Jürgen Zangenberg, geb. 1964, ist Professor für Neues Testament und Frühchristliche Literatur an der Universität Leiden (Niederlande).