Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Tutorien-Lehrlöwe geht an Daniel Schmitz
    Für herausragende Lehre hat die Bergische Universität Wuppertal zehn Dozent*innen mit dem... [mehr]
zum Archiv ->

Newsletter

Sprechstunden

Die aktuellen Sprechstunden finden Sie auf der persönlichen Seite des/der jeweiligen Dozent*in.

Prof. Dr. Martin Ohst

Inhaber des Lehrstuhls für Historische und Systematische Theologie


 

Werdegang

Geboren am 12. März 1957 in Hamburg-Finkenwerder.
Nach Schulbesuch in Hamburg und Wedel /Holstein Studium der Evangelischen Theologie und Anglistik in Hamburg, Erlangen und Kiel.
1982Erstes Theologisches Examen in Kiel.
1982-1984Wiss. Mitarbeiter an der Schleiermacher-Forschungsstelle an der Universität Kiel.
1984-1995Wiss. Mitarbeiter bzw. Assistent am Lehrstuhl für Systematische Theologie in der Theologischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen.
1988Promotion zum Dr. theol . Göttingen
1994Habilitation (Kirchengeschichte) Göttingen
1994-1996Berufsbegleitendes Vikariat/Zweites Theologisches Examen
1995Heisenberg-Stipendiat.
1996Professur für Kirchengeschichte an der Theol. Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena
1998

Ordination

Seit 1998 Lehrstuhl für historische und Systematische Theologie, BUGH Wuppertal FB 2 (Geschichte-Philosophie-Theologie), heute Fachbereich A (Geistes- und Kulturwissenschaften)

 

Hauptarbeitsgebiete

  • Theologie- und Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit
  • neuere englische Kirchengeschichte
  • Geschichte der Beziehungen zwischen der römisch-katholischen und der evangelischen Kirche.