Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Gleichnisse - neues Buch von Prof. Erlemann
    "Gleichnisse, Theorie - Auslegung - Didaktik" lautet der Titel des neuen Buches von Prof. Dr. Kurt... [mehr]
zum Archiv ->

Newsletter

Sprechstunden

Die aktuellen Sprechstunden finden Sie auf der persönlichen Seite des/der jeweiligen Dozent*in.

Prof. Dr. Kurt Erlemann

Inhaber des Lehrstuhls für Neues Testament und Alte Kirche


Werdegang

1958Geboren in Freiburg / Br.
Studium der Evangelischen Theologie in München, Zürich und Heidelberg
1986Nach dem 1. Examen Promotion bei Prof. D. Klaus Berger / Heidelberg über "Das Bild Gottes in den synoptischen Gleichnissen"
1987-1990 Vikar der Badischen Landeskirche
Im Anschluß Habilitation über "Naherwartung und Parusieverzögerung im Neuen Testament. Ein Beitrag zur Frage religiöser Zeiterfahrung."
Neben dem Schulpfarrdienst an der Internationalen Gesamtschule Heidelberg Lehrstuhlvertretungen in Hamburg und Koblenz.
1996Seit WS 1996/97 Professor an der Bergischen Universität Wuppertal

 Derzeitige Forschungsschwerpunkte

  • Auslegung der Gleichnisse Jesu
  • Studien zur neutestamentlichen Rede vom Heiligen Geist
  • Das jüdisch-christliche Gottesbild
  • Der jüdisch-christliche Trennungsprozeß